Fewo Schulz

Fewo Schulz

SPRUCH DES TAGES

Urlaub: Dortsein statt Dasein ...
(Karl-Heinz Karius)

Am Park der Sinne & Am See


Sind Sie reif für die Insel? - Machen Sie doch einfach Urlaub im wunderschönen Ostseebad Binz auf Deutschlands größter Insel - Rügen. Genießen Sie die Ruhe und die komfortable Ausstattung in unseren Appartementhäusern.
Einfach mal die Seele baumeln lassen ...

LAGE IN BINZ

Direkt am Naturschutzgebiet Schmachter See, mit Blick auf den Park der Sinne und
der Schmachter-See-Promenade, welche zum Radfahren, Wandern und Entspannen einlädt,
liegen unsere Ferienwohnungen.
In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie die Hauptstraße mit vielen Restaurants und Geschäften. Ca. 5 Min. sind es zum feinen, weitläufigen Sandstrand und zur Promenade, welche zum Bummeln einlädt.


HERZLICH WILLKOMMEN

in unseren Appartementhäusern Am Park der Sinne & Am See
wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Genießen Sie die verschiedenen Jahreszeiten auf der Insel Rügen und gönnen Sie sich täglich die gute, frische Seeluft.

Katja und Karsten Schulz



RASENDER ROLAND

Seit 1895 gibt es den Bahnhof für den "Rasenden Roland" in Binz. Von hier fährt die Kleinbahn in die Ostseebäder Sellin, Baabe, Göhren oder nach Putbus. Empfehlenswert ist ein Spaziergang (ca. 3 km) von Binz zum Jagdschloss Granitz, von dessen Aussichtsturm man den schönsten Blick über Rügen hat.

IMPRESSIONEN

Appartementhaus
Appartementhaus
Appartementhaus
Appartementhaus
Appartementhaus
Appartementhaus
Gartenanlage
Gartenanlage


Rügen von A bis Z: Neuenkirchen

Eine ländliche Gemeinde (ca. 400 Ew.) im Norden Zentralrügens am Großen Jasmunder Bodden gelegen. Der nördlich gelegene hölzerne "Grümbke-Turm" auf der Anhöhe Hoch Hilgor (44 m ü. NN)ist ein inzwischen bekannter Aussichtsturm von dem aus man Hiddensee, Kap Arkona und Dranske sehen kann. Sehenswert ist die Kirche aus dem Anfang des 14. Jahrhunderts, deren untere Teile aus unbehauenen Findlingen besteht. Zwei Kastengestühle aus dem 17. Jahrhundert und das steinerne Epitaph "Usedom" sind sehr interessante Zeitzeugen aus der Kirchengeschichte. Eine Gutshofanlage, errichtet Ende des 19. Jahrhunderts, ist Kunstinteressierten als Kulturgut Liddow bekannt. Der Maler Reeckmann nutzt die Gebäude als Werkstatt und Galerie. Hier finden regelmäßig Ausstellungen und Auktionen statt. In und um Neuenkirchen gibt es Ferienwohnungen und Privatquartiere, auch Urlaub auf dem Bauernhof ist hier möglich.